Ein Verband von Frauen für Frauen

– eine starke Gemeinschaft!

Frauenbund begleitet Euch durch den Advent

Die Sehnsucht nach Licht, Lebendigkeit und Frieden ist das Thema der Adventsbegegnungen des katholischen Frauenbunds (KDFB) in Herzogenaurach. 

 

 Eine feierliche Adventsandacht stand im Zeichen dieser Worte, "Lebkuchen to go" gebacken in Herzogenaurach und eine Kerze sollten zu Hause den Abend beenden, berichtet Ille Prockl-Pfeiffer.

 

[Lesen Sie weiter]

Bildhinweis: pixabay.com/de/photos/l%C3%A4cheln-lachen-gl%C3%BCck-gl%C3%BCcklich-5128742/

Spiri - Stupser

Advent = Zeit für ein Lächeln
 

Ein Lächeln

sieht man durch die Maske an den Augen.

Ein Lächeln

hört man an der Stimme.

Ein Lächeln

tut deinem Gegenüber gut.

Und Dir selbst.

Von Eurer geistlichen Beirätin Martina Keller

 

Adventsquiz

Frage zum 3.Advent:

 

IAdvent Advent ein Lichtlein brennt.....
Was bedeutet das Wort "Advent" eigentlich?

 

Merkt Euch von dem Wort den letzten Buchstaben!

 

 

[Alle Fragen zum Nachraten und Infos]

Adventsfenster - Bastelideen

Die Advents- und Weihnachtszeit wird 2020 anders sein als in den vergangenen Jahren. Wegen der Corona-Pandemie werden viele liebgewonnenen Traditionen und Bräuche 2020 nicht in der üblichen Form, sondern nur in stark abgewandelter Form stattfinden können.

 

Dafür halten wir im Adventsfenster, Hauptstraße 10, einfache Bastelideen für Euch bereit

 

Mehr Gebete und und Impulse findet Ihr HIER

VORTRÄGE, KURSE, VERANSTALTUNGEN

 

15. Dezember 2020, Bamberg, 19.00 Uhr bis 20:00, Webinar

 

So sichern Frauen ihre Zukunft!

Wie die Medien regelmäßig berichten, hat Altersarmut oftmals ein weibliches Gesicht. Doch was sind die Gründe dafür und kann frau dieser Falle entgehen?

Wir beleuchten dieses Problem aus der Praxis und zeigen die entsprechenden Werkzeuge, mit denen Sie dieser Gefahr entgegenwirken können. Dabei berechnen wir Rentenlücken und schauen uns gemeinsam die auf dem Markt angebotenen Vorsorgeprodukte genauer an.
 

Wir arbeiten mit dem Seminartool "edudip". Minimalvoraussetzungen sind ein aktueller Browser sowei eine ausreichend stabile Netzverbindung.
 

Weitere Informationen und Anmeldung: KDFB Diözesanbüro Bamberg - Tel. 0951 – 502-3661 oder info(at)frauenbund-bamberg.de

 

Unser Programm bis Feb. 2021 

WICHTIGER HINWEIS:

Aufgrund der aktuellen Lage können die Veranstaltungen nicht bzw. nur unter anderen Bedingungen durchgeführt werden!

 

Januar 2021 

 

Geplant, aber fraglich:  Dienstag 12.Januar  12 Uhr „Gemeinsam statt einsam“  Mittagessen  im Pfarrzentrum oder eventuell im „Herzwerk“   bitte auf Pfarrbrief achten!       

 


Dienstag, 19. Januar,  18.30 Uhr (Achtung: im Winter starten wir jetzt früher!!):
„Happy Hour“ in der Marienkapelle oder Kirche

 


Geplant, aber fraglich: Samstag 30.Januar 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr:
Wellness über Mittag: „Nur wer bewegt ist, kann bewegen“

 

:Geplant online Webinar mit dem Verbraucherservice Bayern des KDFB Lebensmittel zu schade für den Müll – Einkauf-Vorrat-Resteküche“
(Termin wird noch bekannt gegeben)

 

 

 

Februar

 

Geplant: 2.Februar Lichtmess
Der GD der Pfarrei wird wahrscheinlich in Haundorf stattfinden. 

 


Montag, 8. Februar
sollte unserer Mitgliederversammlung mit Wahlen stattfinden. Der Teamvorstand hat sich entschlossen diese wichtige Versammlung zu verschieben, um später alles in Präsenz zu veranstalten.

Stattdessen planen wir eine „lichtreiche Happy Hour“ um 18.30 Uhr in St. Magdalena.
Wir werden euch frühzeitig informieren

 


Samstag, 27. Februar ist Kunigundentag
Hier eine Nachricht unserer Diözesan-Vorsitzenden Claudia Dworazik

Unter Berücksichtigung des Einflusses der Pandemie wird der Kunigundentag etwas anders als gewohnt begangen werden. Bestehen bleibt der feierliche Pontifikalgottesdienst im Dom am Morgen des Diözesanfrauenfestes.
Zum Kunigundentag 2021 lädt darüber hinaus das Ökumenische Team Kunigunde interessierte Frauen ein, bei sich vor Ort - in Kirche, Pfarrsaal, Wohnzimmer oder wo auch immer - gemeinsam ökumenisch zu feiern. Dazu wird es eine Arbeitshilfe mit Texten, Ideen und Gebeten und einen kürzlich gedrehten Film geben.
Alle Hilfen erhalten Sie bei uns im Diözesanbüro oder auf der Internetseite:www.kunigunde-bamberg.de

Trauen Sie sich, versuchen Sie es einfach, die Heilige Kunigunde mal so ganz anders zu sich in den Zweigverein zu holen. Es wird eine spannende Erfahrung werden, die vielleicht sogar für die Zukunft Schule machen wird.

 

:Geplant ist außerdem ein Online Webinar mit dem Verbraucherservice                   
Umweltfreundlich Reinigen und Ausgepackt - Wege aus der Verpackungsflut

 

 

Wir informieren euch auch gerne immer über Möglichkeiten der Einsamkeit zu entkommen.
Es gibt den Malteser-Patenruf in der Diözese Bamberg.
Anmeldung: 0951/91780255 Benjamin Stephan

 

Überregionale KDFB Aktionen 

NEU!

Projekt KDFB Herzogenaurach     

                       „Verantwortung“                   

STOPP – Halt es ist genug

Genug an Müll

Genug an Konsum

Genug an klimaschädlichem Verhalten

Genug an Gleichgültigkeit

 

Was ist DEINE Ver-antwort-ung?

Deine Antwort auf die drängenden Fragen?       

Mach mit beim Projekt „Verantwortung“

Mehr Infos erfahren Sie unter https://bewegen-kdfb.de/impuls-fuermich-fuerdich-fuersklima/

 

 

Der KDFB startet bundesweit eine Aktionswoche vom 12.9.-4.10 und setzt damit ein deutliches Zeichen für Klimaschutz und die Bewahrung der Schöpfung.

 

Wir beginnen schon am 4. September, Tag der Schöpfung, mit einem G.I.B. (Gehen-Informieren-Beteiligen) Spaziergang.

Ziel unseres Spaziergangs ist es, uns bewusst zu werden, wie/was wir hier in Herzogenaurach beitragen können, unser Klima besser zu machen, und welche Möglichkeiten des nachhaltigen Handelns es hier schon gibt.

 

Wir starten um 16 Uhr am Herzo Garten, gehen dann zur Kleiderkammer und zum Sozialkaufhaus, überall bekommen wir Informationen und sicher auch Anregungen was wir tun können.

 

Mitmach-Aktion des Frauenbundes für Freundlichkeit und Miteinander:

 

 

 

 

Start der Petition 13.11.2019


FÜR EINE GLAUBWÜRDIGE UND ZUKUNFTSFÄHIGE KIRCHE #MARIASCHWEIGENICHT

Kampagne 2019-2020

Nur wer bewegt ist, kann andere bewegen!


Aufbruch in eine neue Zukunft. Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) bewegt sich in ein neues Zeitalter. Wir wollen den Leitgedanken „Nur wer bewegt ist, kann andere bewegen“ mit Leben füllen und auf uns und auf Themen, die uns am Herzen liegen, aufmerksam machen.   

[Erfahren Sie mehr]

 Engagiert – kreativ – nachdenklich – politisch – mutig – vielfältig – fordernd – aktiv
– ideenreich – begeisternd - solidarisch - christlich - kraftvoll – spirituell

 

Um weiterhin den Kontakt zu unseren Fraunbundlerinnen aufrechtzuerhalten, werden monatlich in der "engagiert"-Zeitung Vorstandsbriefe eingelegt.

 

Briefe an unsere Mitgliederinnen:

Weitere Informationen rund um den KDFB finden Sie bei

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Katholischer Frauenbund Herzogenaurach | Impressum | Datenschutz

Konzeption und Umsetzung www.cdsolutions.de